20.05.2008 Allgemein, Fehler, Schutz, Veröffentlichung 1 Kommentar

Universitätsforschungspreis der Industrie 2008

Institut für Elektrische Anlagen für den Universitätsforschungspreis der Industrie 2008 nominiert!

Für die Verleihung des Universitätsforschungspreises der Industrie 2008 wurde das von DI. Clemens Obkircher und Prof. Lothar Fickert eingereichte Projekt „Verfahren zur Verbesserung der Versorgungssicherheit durch das Nachstellen von Kompensationsspulen in elektrischen Netzen“ für die Ausscheidungsrunde in der Hauptkategorie nominiert.

Bei dem Verfahren handelt es sich um eine Möglichkeit, die Netzparameter im laufenden Betrieb, mittel Auswertung von Erdschlusswischern, zu bestimmen.

Aus Anlass der Nominierung wurde in Zusammenarbeit mit der KinderUni Graz ein Interview aufgenommen, das aus diesem Anlass auch bald zu sehen sein wird.

Ein Kommentar zu “Universitätsforschungspreis der Industrie 2008”

  1. [...] Bei dem Universitätsforschungspreis der Industrie 2008 wurde dieses Verfahren mit dem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Wir berichteten vor ein paar Tagen [...]

Kommentar schreiben