11.09.2008 Allgemein, Energieeffizienz 2 Kommentare

Werden Sie E-Tankstelle!

Es freut uns immer besonders, wenn Energieformen abseits der fossilen Träger in Ausbreitung begriffen sind – besonders erfreulich aus Sicht des Institutes für Elektrische Anlagen ist der Umstand, wenn dieser Zuwachs im Bereich der E-Autos und E-Tankstellen zu verzeichnen ist.

Stand die Liste an E-Tankstellen im August noch bei der 1400 Marke so ist mittlerweile die 1500 Grenze überschritten – um genau zu sein: 1511; der oekonews-Blog berichtet heute davon. Um die weiter Entwicklung besser verfolgen zu können, habe ich das Elektrotankstellen-Verzeichnis als Link unter “Tipps % Tools” hinzugefügt.

Was viele vielleicht nicht wissen ist, wie einfach es ist, selbst zum Anbieter einer E-Tankstelle zu werden; Geschäfte und Gasthäuser könnten so zusätzlich Konsumenten gewinnen. Lesen Sie auch dazu den Beitrag auf “franz alt Sonnenseite.com“.

Hier noch der direkte Link zum Anmeldeformular als E-Tankstellen Anbieter.

2 Kommentare zu “Werden Sie E-Tankstelle!”

  1. Sandro sagt:

    Finde ich richtig gut, dass sich vieles in Richtung Elektro- Hybridautos bewegt. Einige meiner Freunde und Bekannte haben schon so ein Elektroauto. Das Problem ist, dass die Tankstellen noch nicht so gut gekennzeichnet sind. Aber Online bekommt man schon sehr viele Infos dazu. Online E-Tankstellen werden immer besser upgedatet. Weiter so!

  2. Kerstin sagt:

    Finde ich gut, dass diese Alternative eingeschlagen wird und auch gefördert wird. Ich hoffe, dass es sich auch bei den Endverbrauchern auswirken wird. Dann kann man bestimmt in absehbarer Zeit umwelttechnisch die ersten Verbesserungen erkennen!

Kommentar schreiben