08.08.2010 Allgemein, Erneuerbare Energien, Netze und Last, Technik, Veranstaltungen Kein Kommentar

Mitwirkung in der Summerschool der Technischen Universität Graz

Die Styrian Academy  (ESAIA) als europäische Aus- und Weiterbildungsplattform  veranstaltete heuer zum ersten Mal eine Summer School, die mit dem Schwerpunkt „Nachhaltige Energien“ Neuland betritt. Am 9. Juli wurde in diesem Rahmen ein Nachmittag unter dem Titel „Smart Energy Grids“ gestaltet. Es nahmen daran 11 Personen aus 8 Nationen teil. Unterrichtssprache war Englisch.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben