14.08.2010 Energieeffizienz, TU Graz Kein Kommentar

Stromfressern auf der Spur – Standby-Workshop am 29.09.2010

Das Institut für Elektrische Anlagen hat gemeinsam mit 12 weiteren EU-Ländern den genauen Standby- und Off-Mode-Verbrauch von neuen Elektrogeräten gemessen. Die aus den Untersuchungen gewonnenen Ergebnisse werden im Rahmen eines Workshops, den wir aufgrund von Förderungen der EU kostenlos anbieten können, präsentiert. Der Workshop wird am Mittwoch, den 29. Septemper zwischen 9:30 Uhr und 13 Uhr an der TUGraz stattfinden. Dabei wird unter anderem gezeigt, wie man den Standby-Verbrauch richtig misst, welche Rolle der Standby-Verbrauch beim Neukauf von Elektrogeräten hat, was bei der Beratung von Kunden eine wichtige Rolle spielt und wie sich der Standby- und Off-Mode-Verbrauch in den nächsten Jahren entwickeln wird. Ein detailliertes Programm zum Standby-Workshop wird bis Ende August auf unserer Homepage veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ifea.tugraz.at/standby.

Für eine Voranmeldung zum Standby-Workshop oder bei Fragen bitten wir Sie, ein Mail an selina@tugraz.at zu senden.

Sammlung von Presseartikeln:

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben