15.03.2011 Allgemein, Netze und Last, Schutz Kein Kommentar

Besuch der TU Brno (Brünn)

Am Mo., 14.3.2011 waren Vertreter des Institutes für Elektrische Anlagen der TU Brno an unserem Institut zu Gast.

Bei den gemeinsamen Gesprächen hinsichtlich der Definition, des Nachweises und der speziellen Transferimpedanzen von globalen Erdungssystemen wurden die Messergebnisse ausgetauscht. Die übereinstimmende Aussage, dass viele Netze als globale Erdungssysteme zu betrachten sind, konnte durch den Vergleich der Messergebnisse bestätigt werden.  In der Folge ist daran gedacht, gemeinsame Messungen an Erdungssystemen durchzuführen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben