09.08.2011 TU Graz Kein Kommentar

Neue Mitarbeiterin am Institut

Am 01. August 2011 begann – Frau Judith Hörl – ihre vierwöchige Ferialpraxiszeit bei uns.  Möglich gemacht werden die Praktika durch das Programm „Frauen in die Technik (FIT)“, das dazu beitragen soll, dass “Frauen und Technik” zu etwas Selbstverständlichem werden. Dieses Programm erfreut sich großer Beliebtheit und wird in Hochschulen vorgestellt sowie von Mitschülern, die bereits an diesem Programm teilgenommen haben, empfohlen. Nähere Informationen dazu können auf www.fit.tugraz.at gefunden werden.

Frau Judith Hörl wird in den nächsten Wochen einen ersten Einblick in die Welt der elektrischen Energietechnik bekommen und bei unterschiedlichen derzeit in Arbeit befindlichen Projekten mitarbeiten.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben