21.12.2011 Allgemein, Elektromagnetische Felder, Elektrotechnik Kein Kommentar

Neue Mitarbeiterin

Am 2. November 2011 begann – Frau DI Eva Hajdu – ihre Arbeit am Institut als wissenschaftliche Projektmitarbeiterin. Ihr Arbeitsgebiet umfasst im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV / EMF) die Berechnung und Messung magnetischer und elektrischer Felder von elektrischer Anlagen.
Frau DI Eva Hajdu bringt, nach ihrem Ausbildung an der HTBL Pinkafeld (Elektrotechnik) und an der TU Graz in Mathematik (Statistik), Berufserfahrungen bei Infonova, Roche Diagnostics und AVL mit.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben