17.07.2012 Allgemein Kein Kommentar

Exkursion Umspannwerk Obersielach & PSKW Koralpe 4.7.2012

Vergangene Woche am 4.7. konnte unter der Leitung von Dr. Herwig Renner eine Exkursion nach Kärnten,  in das Umspannwerk Obersielach (380/220/110 kV) mit anschließender Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks Koralpe, durchgeführt werden. Während unseres Aufenthalts konnten interessante Einblicke in die Schaltanlagen, die Leittechnik sowie die Arbeitsaufgaben- und Abläufe der dort zuständigen Techniker gewonnen werden.

Ebenso konnte im PSKW Koralpe (50 MW Turbinenleistung), welches erst vor einiger Zeit mit einer Pumpe ausgestattet und modernisiert wurde, der letzte Stand der Technik besichtigt werden. Dabei wurde uns anschaulich vermittelt unter welchen Rahmenbedingungen das Kraftwerk derzeit arbeitet und welche umweltrelevanten Faktoren beachtet werden müssen.

Alles in allem eine sehr gelungene Exkursion, bei der auch unsere Studenten einen weiteren Einblick in die Praxis bekommen konnten. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei der APG, sowie der Kelag Kärnten für die informativen Führungen und Diskussionen, als auch für die Verpflegung der Teilnehmer.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben