18.09.2012 Allgemein Kein Kommentar

Asia-Pacific Protection & Testing Conference

Am 4. und 5. September fand über Einladung der Fa. Omcicron in Kuala Lumpur, Malaysia, die erste Asia-Pacific Protection & Testing Conference statt. Als einer der Eröffnungsvorträge stand das Thema „Smart Grids:  Challenges for Protection Engineering and Solution Paths“ auf der Tagesordnung. Hier wurden vom Institutsvorstand die nötigen Pfade der technischen Weiterentwicklung hinsichtlich der gesamten Schutz- und Leittechnik auf dem Weg vom Betrieb eines Netzes als Verteilnetz zum Einsammlernetz aufgezeigt.

In seinem zweiten Vortrag erläuterte er die erforderliche Zuverlässigkeitssteigerung dieser Netze durch intelligente Sternpunktbehandlung und Fehlerortung.

Das am meisten behandelte Thema der Konferenz waren die Anwendung und Erweiterungen des Kommunikationsstandards IEC 61850 für schutz- und leittechnisce Anwendungen, wobei Fa. Omicron international eine führende Rolle spielt.

Spannend war auch die Podiumsdiskussion, bei der Fragen der Prüfbarkeit von Schutzsystemen einen der Hauptschwerpunkte bildeten.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben