17.10.2012 Allgemein Kein Kommentar

TüV Wissenschaftspreis geht an René Braunstein

Für den diesjährigen Wissenschaftspreis des TüV Austria wurden zwei Diplomarbeiten sowie zwei Dissertationen, welche an unserem Institut verfasst wurden, eingereicht.

Am 2.Oktober fand im TüV Austria Forum in Wien die Preisverleihung statt. Dabei wurde Herrn Dr.René Braunstein der Wissenschaftspreis 2012 durch den Bundesminister für Wissenschaft und Forschung Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle übergeben. Konkret erhielt er den Preis für seine Dissertation “Technical and Economical Evaluation of Measures Decreasing Inductive Interference of Metallic Pipelines” welche er im Jänner 2012 am IFEA abschlossen hat.

Quelle: TüV Austria

Im Rahmen der Abendveranstaltung wurde auch ein kurzes Video zu Herrn Dr. Braunstein und seiner Arbeit präsentiert. Dies ist unter folgendem Link  Video zu finden und veranschaulicht ausdrucksstark den Umfang seiner Untersuchungen.

Weitere Informationen sind auch auf der Seite des TüV Austria zu finden Wissenschaftspreis 2012 .

Herzliche Gratulation zu dieser Auszeichnung vom Insitut für Elektrische Anlagen!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben