23.04.2014 Allgemein Kein Kommentar

EU-Roadmap für Ausbildung von EnergietechnikerInnen abgeschlossen

Mit März 2014 wurde von der Europäischen Kommission der „Strategic Energy Technology (SET) Plan – Roadmap on Education and Training“ veröffentlicht. Dabei geht es um die Beschreibung und Spezifizierung von Ausbildungskonzepten, um durch entsprechende Ausbildung die Energiesituation der Europäischen Union langfristig zu verbessern.

Fokussierungsthemen dabei sind im Sinne der 20-20-20-Ziele zwölf ausgewählte Technologien wie z.B. Bioenergie, Carbon Capture and Storage (CCS), Solar Energie und – für unser Institut von besonderem Interesse – „Electrical Grids”, also elektrische Energiesysteme.

Die wesentlichen Beiträge zum letzteren Kapitel stammen von unserem Institut, dem über die ESAIA-Plattform die Mitarbeit in der entsprechenden Arbeitsgruppe und später sogar die Leitung derselben ermöglicht wurde.

Interessant für uns als Universität und den Institutsleiter als Studiendekan der Fakultät war die einhellige Meinung aller beteiligten Universitäten, dass zur Abdeckung des zukünftigen Ausbildungsbedarfs im universitären Bereich eine solide Grundlagenausbildung das Wichtigste ist. Darauf aufbauend, werden die Absolventinnen und Absolventen der Universitäten in der Lage sein, entsprechend der raschen Technologieentwicklung nachhaltig wertvolle Beiträge zu liefern.EU_Road

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben