07.04.2014 Allgemein Kein Kommentar

Masterprüfung von Christopher Schnitzer

Am 18.3.2014 bestand Christopher Schnitzer die abschließende Masterprüfung mit der Verteidigung seiner Masterarbeit („Netzanalyse eines kleinstädtischen EVUs“).

Seine Arbeit zeichnet sich neben einer sorgfältigen Analyse eines kleinstädtischen Stromversorgungsnetzes dadurch aus, dass er anhand dieses konkreten Beispiels die Gegenüberstellung von Schlussfolgerungen anhand eines Musternetzes den realen Netzberechnungen gegenüberstellte. In diesem durchaus typischen Fall deckten sich die Ergebnisse aus beiden Analyse-Ansätzen verblüffend gut.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben