12.05.2014 Allgemein Kein Kommentar

Universitätslehrgang “Wasserkraft” im Energiezentrum Graz

Am Freitag, dem 9. Mai 2014 fand bei der Firma Andritz Hydro und am Samstag, 10. Mai 2014, im Energiezentrum Graz die Präsenzphase für die Vorlesung “Grundlagen elektrischer Maschinenarten“ statt.

Diese Lehrveranstaltung im Umfang von 5 Semesterwochenstunden hat die Aufgabe, im ersten Semester des zweijährigen Universitätslehrganges “Wasserkraft” das Thema der elektrischen Maschinen und ihrer Anforderungen im Insel- bzw. Verbundnetz-Betrieb abzudecken und die Kursteilnehmer mit den Grundlagen der elektrischen Energietechnik vertraut zu machen.

Die institutsübergreifende Verbindung von theoretischen elektromaschinenbau-technischen Grundlagen einerseits, vorgetragen von Professor Köfler, mit applikationsspezifischen Besonderheiten dieser Maschinen -vorgetragen von Herrn Dipl.-Ing. Werner Ladstädter (Andritz Hydro) – sowie den Anforderungen des elektrischen Energiesystems – Professor Fickert – zeigt eindrucksvoll, wie das Energiezentrum Graz auf dem Gebiet der Lehre wesentliche Beiträge auch für die postuniversitäre Weiterbildung liefern kann.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben