06.10.2015 Allgemein Kein Kommentar

Dr. Maria Aigner: Rigorosum mit Auszeichnung bestanden!

Am 30. September 2015 bestand Frau Dipl.-Ing. Dr. techn. Maria Aigner ihr Rigorosum mit Auszeichnung.

Als Themenstellung hatte Frau Dr. Aigner die „Sicherheit in aktiven Niederspannungsnetzen“ gewählt und diese durch zunehmende dezentrale Einspeisungen immer aktueller werdende Fragestellung kritisch analysiert. Die Methodik zu Beantwortung der wissenschaftlichen Fragestellungen umfasste Berechnungen, viele z.T. erstmalige Feldversuche, und sogar ein Patent ist in Rahmen der Dissertation entstanden.

Als Zweitprüfer fungierte Prof. Dr. Peter Schegner von der Technischen Universität Dresden.

Herzlichen Glückwunsch, Maria!!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben