23.11.2015 Allgemein Kein Kommentar

Friday Talk hat sich etabliert

Der einstündige Friday Talk ist eine am Institut für Elektrische Anlagen etablierte  Plattform für den institutsinternen wissenschaftlichen Diskurs: Nach einem wenige Minuten dauernden  Eingangsstatement mit den themenspezifischen Basisinformationen folgen konzentrierte Fragen und Antworten, vorzugsweise in der „Konferenz-Form: 1 Satz Frage – 1 Satz Antwort“. Dadurch bleibt die Fokussierung erhalten und andererseits ist dies ein Training für wissenschaftliche Konferenzen. Wie sich erwies, schließen sich im kleinen Kreis intensive Diskussionen an.

So hat uns am 13.11.2105 unser PhD Student Ziqian Zhang über das Thema „Umrichter als zentrale Elemente von elektroenergetischen Cyberphysical Systems“ berichtet und am 20.11.2015 Herr Dr. Mikołaj Bartłomiejczyk vom Department of Electrical Engineering in Transport der Gdańsk University of Technology über „Supercaps for more efficient trolley system – Gdynia’s experience”.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben