20.12.2015 Allgemein Kein Kommentar

Walter Rischawy ist nun gut geerdet!

In der Elektrotechnik wie im Leben: eine gute Erdung ist durch nichts zu ersetzen!

… Und das ist nun unserem Kollegen Walter Rischawy gelungen, welcher am 18. Dezember 2015 seine Masterprüfung über das Thema „Technische Anwendbarkeit und wirtschaftliche Bewertungsfaktoren von Erdschlussortungsverfahren in städtischen Mittelspannungsnetzen“ souverän bestand.

Dabei löste er die spannende Aufgabe, wie im Sinne einer Green Field Studie ein optimiertes Erdschlusserfassungskonzept beschrieben werden kann und wie sich die bekannten Verfahren hier einordnen lassen.

Dir, lieber Walter: ein herzliches „Glück auf“!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben