16.08.2016 Allgemein Kein Kommentar

Prüfungsbetrieb in Shanghai

Im Rahmen des Kooperationsabkommens zwischen der Tongji-Universität und der Technischen Universität Graz ist vorgesehen, dass ausgewählte Studenten der Tongji Universität bei uns studieren und in dieser Zeit z.B. ihre Bachelorarbeit bei uns verfassen.
Dazu sind ausreichende Deutsch-Kenntnisse erforderlich, die mittels einer geeigneten Prüfung festgestellt werden müssen.

In diesem Zusammenhang nahm am 5.8.2016 nahm der Institutsvorstand in Shanghai eine Eignungsprüfung mit den Schwerpunkten „Lesen eines mittelschweren elektrotechnischen Textes“ / „Fachgespräch über den Inhalt“ / „Allgemeine Konversation“ statt. Als Zweitprüferin (für den letzten Prüfungsteil) wirkte dabei Frau Mag.a Clara Fischer mit, welche das Verbindungsbüro der TU Graz an der Tongji Universität leitet und am Goethe-Institut in Shanghai einen Lehrauftrag hat.

Der Student, Herr Pan RENBO, bestand nach einstimmigem Beschluss der Prüfungskommission die Prüfung mit „sehr gutem Erfolg“, und wir freuen uns schon auf diesen tüchtigen Studenten!

再见,陆刃波先生!!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben