29.08.2016 Allgemein Kein Kommentar

Startschuss zur ersten Internet-Vorlesung

Mit heutigem Datum (24. August 2016) hat die Lehre am Institut für Elektrische Anlagen eine neue Dimension begonnen: In den neuen Räumlichkeiten der „Lehr-und Lerntechnologien” in der Münzgrabenstraße 35A wurde die erste Lehrveranstaltung-Einheit professionell aufgenommen und in der Folge einem Postprocessing unterzogen. Als Ausrüstung benötigt man neben den entsprechend hochauflösenden Kameras, Green Screen-Technik, Beleuchtungs-Einrichtungen, Tonaufnahmesystemen auch neue Tablet-PCs: eine aufregende und herausfordernde Aufgabe.

Damit wird grundsätzlich eine Möglichkeit geschaffen, doch fern Übertragung von Vorlesungen deren Lerninhalte auch Personen zugänglich zu machen, welche sich nicht physikalisch an der Technischen Universität Graz befinden.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Kommentar schreiben