19.10.2017 Allgemein 1 Kommentar

Auszeichnung DI Dr. Thomas Wieland

Im Rahmen der 55. Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft für Energietechnik (OGE) erhielt Herr DI Dr. Thomas Wieland – Assistent am Institut für Elektrische Anlagen der TU Graz von 2011 bis 2017 –  den Förderpreis der OGE für seine im Jänner 2017 fertiggestellte Dissertation. Rund vier Jahre lang entwickelte er neue Methoden zur Lastmodellierung für Mittel- und Niederspannungsnetze. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in den Bereichen der Modellierung städtischer Haushalte, Elektromobilität in Kombination mi

t dezentraler Stromerzeugung und Stromspeicher.

Verwandte Artikel

  1. Kleeblattlauf Fr., 23.6.2017 ...
  2. Als Entwicklungsingenieur in Äthiopien ...
  3. Stipendienübergabe ...
  4. “Aller guten Dinge sind drei” ...
  5. Teleteaching Testlauf erfolgreich ...

Ein Kommentar zu “Auszeichnung DI Dr. Thomas Wieland”

  1. Jan Be. sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ein Auszeichnung an eine verdiente Person.

Kommentar schreiben